Öffnungszeiten Glaserei:   Montag - Donnerstag: 7:30-12 und 13-17 Uhr   Freitag: 7:30-13 Uhr

Öffnungszeiten Büro:   Montag - Donnerstag: 8:30-11:30 und 14-16 Uhr   Freitag: 8:30-11:30 Uhr

Pollenschutzgitter

Pollenschutzgitter für Fenster und Türen

Besser schlafen trotz Allergie

Pollenschutzgitter ermöglichen auch Allergikern einen erholsamen Schlaf. Das hochwertige Pollenschutzgewebe von Neher ist millimetergenau gefertigt und hält nicht nur Ihren Schlafraum nahezu komplett pollenfrei. Vor allem in den Frühjahrs-, Sommer- und Herbstmonaten schaffen Sie so ein angenehmes Wohn- und Schlafgefühl. Der Vorteil: Das Gewebe ist luftdurchlässig, bietet aber einen hervorragenden Schutz gegen Blütenstaub. Pollenschutzgitter eigenen sich daher hervorragend als Mittel gegen Heuschnupfen oder gegen Allergie.

Pollenschutz durch zwei unterschiedliche Gewebearten

Für Ihre Pollenschutzgitter stehen zwei Gewebe zur Auswahl. Beide wurden von unabhängiger Seite getestet und mit dem ECARF-Siegel ausgezeichnet:

  • Feinmaschgewebe: fast unsichtbar, geprüfte Pollenschutzfunktion
  • Innovatives Schutzgewebe: stark verbesserte Luftdurchlässigkeit, Spezialbeschichtung

Damit sich auch Allergiker einen erholsamen Schlaf gönnen können, gibt es für Fenster, Balkon-, Terrassen-, Schiebe- und Drehtüren den passenden Pollenschutz. Wählen Sie zwischen schwenk- oder klappbarem Rahmen, Rollläden und Schiebeelementen die geeignete Lösung für Ihre Fenster und Türen aus. Für Sie fertigen wir hochwertige Pollenschutzgitter individuell nach Maß.

Pollenschutzgitter in Fenster und Türen einbauen

Pollenschutzgitter müssen zu Ihnen und Ihrem Zuhause passen. Deshalb halten wir unterschiedliche Einbauvarianten bereit und stimmen die Schutzgitter auf den jeweiligen Anwendungsfall und natürlich auf Ihre Wünsche ab.

 

Spannrahmen können sowohl für Holz-, Kunststoff- als auch Aluminiumfenster angefertigt werden. Sie bestehen aus einem Rahmen, in den das Gewebe eingespannt ist und der meist ohne zu bohren am Fenster montiert wird.

Für besonders hoch frequentierte Fenster eignet sich ein Drehrahmen, denn er lässt sich wie ein zusätzliches Fenster öffnen.

Rollos für Fenster und Dachfenster bieten besonders flexiblen Pollenschutz. Sie schützen dann, wenn es notwendig ist, denn sie lassen sich je nach Bedarf öffnen und schließen.

Für Pollenschutzgitter an Terrassen- oder Balkontüren eignen sich Drehrahmen hervorragend. Diese sind auf Wunsch auch mit einem komfortablen Dämpfer erhältlich.

Eine Alternative zum Drehrahmen sind Pendeltüren. Sie können ganz einfach in beide Richtungen geöffnet werden, selbst dann, wenn gerade keine Hand frei ist. Außerdem schließen sie leise und selbsttätig.

Bei größeren Öffnungen kommen vor allem Schiebetüren oder Schiebeanlagen zum Einsatz. Diese Schiebeelemente sind stabil, unauffällig und sehr flexibel, denn es können bis zu sechs Elemente gruppiert werden.